Akademischer Lebenslauf
 

seit 2002A.o. Professor an der Montanuniversität Leoben 2002Habilitation an der Montanuniversität Leoben “Investigations on the conduction electron quantum states in III-V compounds”1993 - 2002Universitätsassistent an der Montanuniversität Leoben1988 - 1993Post-Doc an der Universität Wien1987 - 1988Forschungsaufenthalt am Imperial College, London1983 - 1987Post-Doc an der Universität Wien 1979 - 1983Dissertation am Institut für Festkörper-Physik der Universität Wien “Spektroskopie von III-V Verbindungen im Fernen Infrarot” 1974 - 1983Studium der Physik und Mathematik an der Universität Wien

Forschungsgebiete:

  • Photonische Kristalle 
  • Quantum Hall Effekt 
  • Elektron Spin Resonanz in 2D elektronischen Systemen 
  • Analyse von Epitaxieschichten und SiN-Schichten auf Silizium mittels Fern-Infrarot-Fourier-Spektroskopie 
  • Magnetooptik von III-V Verbindungen 
  • Hochtemperatur Supraleitung